Heißluftfritteuse Tchibo Test

Tchibo bietet unter anderem die Mini-Heißluft-Fritteuse für einen Preis von 49,95 Euro an. Dabei wurde die Heißluftfritteuse von akkreditierten Instituten auf Schadstoffe getestet. Die Highspeed-Konvektionstechnologie ermöglicht das Zubereiten der Lebensmittel ganz ohne Fett und nur mit Luft. Im aktuellen Stiftung Warentest ist die Tchibo Heißluftfritteuse nicht vertreten. Getestet werden jedoch andere Produkte.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Heißluftfritteuse online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Tchibo Induktionsmilchaufschäumer mit GUT (2,2) im Stiftung Warentest

Zwar stehen die Tschibo Heißluftfritteusen nicht im Stiftung Warentest Vergleich, gesucht werden indes die besten Milch­aufschäumer 02/2018. Der Tchibo Induktionsmilchaufschäumer kann im Test mit dem – Qualitäts­urteil GUT (2,2) honoriert werden und liegt bei einem Preis von 60 Euro. Verglichen werden: Zube­reitung befriedigend (2,6), Hand­habung gut (1,8), Umwelt­eigenschaften befriedigend (3,3), Halt­bar­keit sehr gut (1,0), Sicherheit gut (1,7). Die besten Fritteusen Fassungsvermögen, Amazon Angebote, Heißluftfritteusen ohne Fett, Watt Leistung von Airfryer, Tefal Gerät, Pommes Lebensmittel und Philips.

Kesser Heißluftfritteuse XXL Test

Zum beliebten Topseller >

Mini-Heißluft-Fritteuse im Praxistest laut https://www.tchibo.de/

Laut Tchibo kostet die Mini-Heißluft-Fritteuse 49,95 inkl. MwSt.. Dabei bietet sich eine Heißluft-Fritteuse, die ideal ist, um fettarm zu Frittieren, Grillen oder Braten. Benötigt wird deutlich weniger Fett als bei einer herkömmlichen Fritteuse es der Fall ist. Hinzu kommt die Highspeed-Konvektionstechnologie, die eine Zubereitung nur mit heißer Luft ermöglicht. Das Fassungsvermögen beträgt ca. 1,5 l, maximal sind bis zu 2 Portionen Pommes frites in einem Durchgang möglich, das Gerät ist von externen, akkreditierten Instituten. auf Schadstoffe geprüft.

ServiceValue testet Unternehmensführung – Klimaschutz

  1. adidas 2,66
    Adobe Systems 2,81
    Adva Optical Networking 2,88
    ALBA 2,93
    ALDI SÜD 2,69
    Alfred Ritter 2,82
    Alnatura 2,55
    Apple 2,95
    AXA 2,96
    Baufritz 3,02
    Bausparkasse Schwäbisch Hall 2,87
    BUDNI 3,03
    Capgemini Group 3,01
    Carlsberg 3,03
    CEWE Stiftung & Co. KGaA 2,92
    Cisco Systems 2,96
    Deutsche Bahn 2,68
    Deutsche Post DHL Group 2,77
    Deutsche ROCKWOOL 2,95
    Deutsche Telekom 2,94
    DFH Deutsche Fertighaus Holding AG 2,93
    E.ON 2,81
    ebm papst 3,04
    elobau 3,03
    EnBW 2,93
    ENTEGA 2,92
    EPSON DEUTSCHLAND 3,02
    Ericsson Group 2,95
    EWE 2,97
    Firmengruppe Max Bögl 3,00
    Fujifilm 3,01
    Fujitsu 2,98
    Gegenbauer Holding 3,04
    Generali 3,03
    GLS Bank 2,98
    Harting 2,98
    Hewlett Packard 2,88
    HOCHTIEF 2,87
    HSBC 3,01
    IKEA 2,75
    INDUS Holding AG 2,88
    ING Group 2,91
    Institut für Medizinische Diagnostik Oderland 2,66
    Interseroh 2,87
    ista International 2,80
    J.W.Ostendorf 2,86
    KfW 2,70
    Konica Minolta 2,88
    Krones 2,77
    KSM Casting 2,93
    KWS 2,95
    Lanxess 2,98
    LG Electronics 2,82
    L’Oréal 2,93
    LR Facility Services 2,88
    MADER 2,92
    Märkisches Landbrot 2,64
    Metro AG 2,90
    Michelin 2,88
    Microsoft 2,66
    MVV Energie 2,84
    Naturstrom 2,57
    NH Hotel Group 2,90
    Oracle 2,94
    Otto 2,86
    Otto Fuchs 2,90
    Papier- und Kartonfabrik Varel 2,94
    Philips Lighting 2,73
    PHOENIX CONTACT 2,86
    Provinzial 2,99
    Proximus Real Estate AG 2,99
    PUMA 2,79
    Ricoh 2,98
    Saint-Gobain 2,84
    Salus 2,95
    SANOFI 2,94
    SAP 2,81
    Schmalz 2,81
    Schneider Electric 2,85
    Schneider Schreibgeräte 2,85
    Schöck 2,95
    schreiner Group 2,93
    Schüco 2,75
    Schwörer Haus 2,73
    SGS 2,85
    Siemens 2,64
    Sony 2,68
    Sparda-Bank München 3,01
    Stadtwerke Karlruhe 2,76
    Tchibo 2,72

Heißluftfritteusen Test & Testsieger 2019 / 2020

Digitale Heißluft-Fritteuse laut TCHIBO

  1. Clevere Kombination aus Heißluft-Ofen
    Grill und Fritteuse
    Ideal zum fettarmen Frittieren, Grillen oder Braten
    Weniger Fett im Vergleich zu herkömmlichen Frittieren
    Weniger Gerüche
    Vielseitig und komfortabel
    8 voreingestellte Programme
    Pommes oder Kroketten aus der Kühltruhe
    Fleischbällchen, Brötchen, Brot und Quiche
    Großes Fassungsvermögen
    Herausnehmbar und antihaftbeschichtet
    Silikonfüße, Highspeed-Konvektionstechnologie, LC-Display
    Digitales Bediendisplay, Timer, einstellbare Temperaturregelung bis max. 200 °C
    Cool-Touch-Oberfläche Überhitzungsschutz

Zum beliebten Topseller >